Werbung
,

Vienna City Gallery Walk 2022

Vom 12. bis 14. Mai lockt der Vienna City Gallery Walk wieder zu einem Spaziergang zu Galerien und Kunsthandlungen und bietet ein synästhetisches Erlebnis aus bildender Kunst, Musik und dem Erzählen von Geschichten.

Vor und in den Galerien wird das Ensemble „Reihe Zykan +“ Peripathesen, kleine Stücke als Lockerung und Unterhaltung von Otto M. Zykan und weiteren Komponist:innen zum Besten geben. Aus der Symbiose von Musik und bildender Kunst entstehen dabei sich befruchtende Erlebnisse und Eindrücke.

Der Schriftsteller Bodo Hell, der Künstler Götz Bury und der Musiker Werner Zangerle begeben sich am 13. Mai auf einen zoologisch-musikalisch-performativen Rundgang durch den ersten Wiener Gemeindebezirk und öffnen den Blick für die urbane Fauna – und natürlich viel mehr als das!

Für die Rast zwischendurch stehen die von Künstler:innen gestalteten Bänke zur Verfügung, die im Rahmen des von Franzi Helmreich initiierten Projektes „Private Banking Incorporated – Die Neue Bank-Kultur“ entstanden sind.

Alle Programmpunkte und Führungstermine gibt es auf der Website des Festivals
https://www.gallerywalk.at/

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: