Werbung

Ausschreibung Alleingeschäftsführung für das Kunsthaus Graz

Die Kunsthaus Graz GmbH – ein gemeinsames Engagement der Stadt Graz im Rahmen des Universalmuseums Joanneum des Landes Steiermark – sucht ab 1. Jänner 2023, befristet auf 5 Jahre, eine Alleingeschäftsführung.

Gesucht wird für diese Stelle eine profilierte Persönlichkeit aus dem Kunst- und Kulturbereich, die sich als Alleingeschäftsführung des Kunsthauses Graz folgenden Aufgaben stellt:

Der kulturpolitische Auftrag des Kunsthauses Graz im Spannungsfeld zwischen regionaler Verantwortung und internationaler Herausforderung soll erfüllt werden. Die wesentliche Aufgabe neben der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen und Veranstaltungen ist die Pflege und Entwicklung der Beziehungen zu regionalen und internationalen Kultureinrichtungen. Mit der Unterstützung des erfahrenen Teams des Kunsthauses Graz repräsentiert die Geschäftsführung diese Institution in der Öffentlichkeit. Ziel ist es, das Kunsthaus Graz durch Ausstellungen von besonderer Strahlkraft im lokalen und internationalen Kunstkontext zu positionieren und die Attraktivität der Institution für Besucher*innen weiter zu steigern.

Die weiteren Aufgaben sind:
* Wahrnehmung der inhaltlich-künstlerischen und wirtschaftlichen Verantwortung sowie Vertretung des Kunsthauses Graz gegenüber dem Publikum, den Medien und der Öffentlichkeit
* Strategische Entwicklung des künstlerischen Programms sowie Umsetzung von nachhaltigen, zeitgemäßen und vielschichtigen Vermittlungsformaten
* Konzeption und Umsetzung des Ausstellungsprogramms sowie begleitender Publikationen gemeinsam mit dem qualifizierten Team des Kunsthauses Graz
* Definition und Planung der strategischen und operativen Ziele der Kunsthaus Graz GmbH
* Sicherstellung der regionalen sowie internationalen Verankerung des Kunsthauses Graz
* Optimale Nutzung von Synergien, bezogen auf Inhalte, Kommunikation, diverse Zielgruppen sowie andere lokale, nationale und internationale Kunstinstitutionen
* Ausbau und Weiterentwicklung des Netzwerks an Partnerinstitutionen, Kunstschaffenden und Kurator*innen zur erfolgreichen Umsetzung von künstlerischen und anderen Kooperationen
* Aktiver Austausch und Abstimmung mit den Museen des Universalmuseums Joanneum, insbesondere mit der Neuen Galerie Graz sowie der Abteilung Kunst im Außenraum
* Lukrierung zusätzlicher Finanzierungsbeiträge durch Pflege und Ausbau der Kontakte zu öffentlichen Fördergeber*innen und privaten Sponsor*innen
* Planung und Überwachung der Einhaltung von Budgets und Ressourcen
* Anleitung und motivierende Förderung der Mitarbeiter*innen des Kunsthauses Graz

Geforderte Kenntnisse und Fähigkeiten:
* Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte oder eines anderen kunst- bzw. kulturwissenschaftlichen Faches
* Ausgewiesene Expertise für zeitgenössische bildende Kunst und hohe Akzeptanz innerhalb der avancierten nationalen wie internationalen Kunstcommunity
* Ausgezeichnete Fähigkeit zur Kommunikation und Vermittlung zeitgenössischer bildender Kunst
* Nachgewiesene Erfahrungen im Planen und Durchführen von besucher*innenorientierten sowie künstlerisch relevanten Ausstellungsprojekten
* Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Finanzen sowie wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein
* Hervorragende Kontakte zu nationalen und internationalen Kunstschaffenden, Ausstellungshäusern, Museen, Sammlungen, Galerien, Veranstalter*innen, Kunstinstitutionen, Sponsor*innen und Medien
* Mehrjährige Erfahrung im Kultur-, Museums- und Wissenschaftsmanagement sowie der Leitung von Teams
* Ausgeprägtes strategisches Denken im Hinblick auf die Positionierung des Kunsthauses Graz im nationalen und internationalen Feld der zeitgenössischen bildenden Kunst
* Versierter Umgang mit nationalen und internationalen Medienvertreter*innen
* Hohe kommunikative und integrative Kompetenz innerhalb und außerhalb der Institution
* Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

--

Für diese Position ist als Richtwert ein Gehalt von jährlich brutto EUR 90.000,-- vorgesehen.

Über Bewerbungen per E-Mail mit Motivationsschreiben und Lebenslauf, einer exemplarischen Auflistung der bislang kuratierten Ausstellungen, einem Kommentar zum aktuellen Leitbild des Kunsthauses Graz sowie einem Konzept von Entwicklungsideen bis zum 31. Dezember 2021 freut sich Dkfr. Laura Schick.

Das Leitbild des Kunsthauses Graz finden Sie --> HIER

Universalmuseum Joanneum | Personalentwicklung
Mariahilferstraße 4
8020 Graz
personal@museum-joanneum.at
+43/664/8017-9701

Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz
www.kunsthausgraz.at

--
Abbildung: Kunsthaus Graz Bubble and Schlossberg, Foto: Zepp-Cam. 2004/Graz, Austria

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: