Werbung
,

Art Basel-Mutter geht in Düsseldorf shoppen

Die Art Düsseldorf, früher Art.Fair und noch früher Art.Fair21 in Köln hat einen neuen Miteigentümer. Die MCH Group, Eigentümerin der Art Basel, ist mit 25,1 Prozent bei den Rheinländern eingestiegen. Laut Pressemitteilung habe die MCH Swiss Exhibition (Basel) die Option, zu einem späteren Zeitpunkt die Mehrheit an der art.fair International GmbH zu erwerben.

Die Art Düsseldorf soll von den Gründern Andreas Lohaus and Walter Gehlen selbständig weitergeführt werden, während die Schweizer ihre Expertise und ihr Netzwerk einbringen wollen. Zugleich sollen Synergien mit anderen Regionalmessen in ihrem Besitz genutzt werden. Letzten Herbst hatte die Messe Schweiz die Mehrheit an der India Art Fair erworben. Zudem soll es Verhandlungen mit der inzwischen eingestellten Art International in Istanbul, der Art London und der Art Brussels gegeben haben.

Erst im Herbst hatten die Gründer den Umzug aus den Kölner Messehallen in die Düsseldorfer Böhler Werke angekündigt. Der neue Termin vom 16. bis 19. November kann als Kampfansage an die Cologne Fine Art mit der Cologne Contemporary gelten.

In der Selbstdarstellung heißt es: „Die Art Düsseldorf wird Anerkanntes mit Neuem verbinden. Sie führt das Experimentelle und das Kanonisierte in einem direkten Gegenüber unter einem Dach zusammen. Renommierte und junge Galerien zeigen moderne und aktuelle Kunst.“

Die Kölner Messe macht unterdessen gute Miene zum bösen Spiel. Daniel Hug, Dirketor der Art Cologne erklärt artmagazine.cc: „Die bereits im letzten Jahr angekündigte Beteiligung der Art Basel an der neuen Art Düsseldorf unterstreicht die Bedeutung des Rheinlandes und der gesamten Region als wichtiger Kunsthandelsstandort.“ Eine Konkurrenzsituation will er nicht sehen: „Als regionale Messe hat die Art Düsseldorf eine andere Ausrichtung und steht nicht in direkter Konkurrenz zur Art Cologne. Die Art Cologne findet im Frühjahr statt, die Art Düsseldorf im Herbst. Auf Grund der unterschiedlichen Schwerpunkte des Angebots ist die Art Düsseldorf auch keine Konkurrenz zur Cologne Fine Art (COFA), sondern eine Ergänzung des Kunstangebots im Rheinland.“

www.art-dus.de

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2017 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige