mumok Während der Sanierung des mumok erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit Alternativen zum Museumsbesuch.
 

mumokmumok visits Palais Liechtenstein
Das Palais Liechtenstein im 9. Wiener Gemeindebezirk bildete seit 26. April 1979 gemeinsam mit dem bereits am 21. September 1962 im Schweizergarten eröffneten Museum des 20. Jahrhunderts, im Volksmund 20er Haus genannt, das Museum moderner Kunst. 2001 wurden die Bestände beider Standorte in einen Neubau im Museumsquartier übersiedelte, dem heutigen mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien.

In seiner Führung durch das Gebäude lässt mumok Chefkurator Rainer Fuchs die Ausstellungsgeschichte dieser Zeit Revue passieren und erzählt von den Vorzügen wie auch von den Tücken der barocken Prunkarchitektur für die Kunst seit der Moderne. Die Teilnahme ist mit gültiger Jahreskarte kostenlos.

mumok visits Palais Liechtenstein
Dienstag, 27. Februar, 18 Uhr
Hier anmelden