Werbung
,

Achille Castiglioni (1918-2002)

Laut Meldungen der Nachrichtenagenturen APA und DPA starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am Montag der italienische Stardesigner Achille Castiglioni im Alter von 84 Jahren. Achille arbeitete seit 1944 in dem 1938 von seinen beiden Brüdern Livio und Pier Giacomo gegründeten Designbüro, das insgesamt sieben Mal mit dem Compasso d?Oro, einem internationalen Preis für Industriedesign ausgezeichnet wurde. Zu den Kunden gehörten Zanotta oder Kartell ebenso wie Siemens oder Alessi. Der Erfolg Achille Castiglionis basiert auf einem Prinzip, dem er in 60 Schaffensjahren stets treu blieb: Eine Einrichtung wird von der Qualität jedes einzelnen Objekts bestimmt, nicht von vermeintlicher Harmonie oder Gleichförmigkeit des Stils. Unzählige Objekte der Brüder Casiglioni befinden sich heute in den Sammlungen der wichtigsten zeitgenössischen Museen der Welt, darunter im MOMA (New York) oder dem Victor & Albert Museum (London). INFO: Preisgekrönte Arbeiten von Achille Castiglioni: www.io.tudelft.nl/public/vdm/fda/castigli Achille Castiglioni & Alessi: www.alessi.it/designers/castiglioni

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: