Werbung
,

Design der 80er Jahre gefragt!

Das Ergebnis der am Mittwoch den 16. Oktober bei Christie`s South Kensington versteigerten Auswahl an "Modern Design" kommentierte Simon Andrews (Chef des Departments) mit "einer aggressiven europäischen Bieterpräsenz" und einer "besonderen Vorliebe für europäisches Design der 80er, englische Entwürfe der 50er und 60er Jahre, gefolgt von Pop-Design". Für 54 Prozent des Angebotes hinterlegten Käufer insgesamt mehr als 440.000 Euro. Darunter wechselte ein Speisezimmer-Ensemble von Poul Kjaerholm 1964 entworfen, für umgerechnet 14.600 Euro im Bereich der Erwartungen in den Handel. Den höchsten Zuschlag verbuchte Christie`s für eine Schale Carlo Scarpas, 1942 für Venini Murano entworfen, für die ein europäischer Privatsammler fast 16.500 Euro berappte!

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: