Werbung
,

Londoner Impressionen

Zum Auftakt schaffte Christies (25. Juni) mit Impressionisten, Arbeiten der frühen Moderne und der Nachkriegsjahre einen Rekorderlös von umgerechnet mehr als einer Milliarde Schilling und damit das höchste Ergebnis seit mehr als einem Jahrzehnt. Und auf dass der Rekord nicht alleine bleibt, sicherte sich das Department gleich noch ein paar mehr: Juan Gris "Das Tischchen (le guéridon)" von 1914 wechselte für umgerechnet ATS 97,9 Mio, Lyonel Feiningers "Die Grüne Brücke" aus dem Jahre 1909 für fast ATS 54 Mio und Alexej Jawlenskys "Gesenkter Kopf" ebenfalls von 1909 für ATS 31,9 Mio den Besitzer. Den höchsten Zuschlag erteilte Christies für Maurice de Vlamincks farbenprächtigen "Frachtkahn auf der Seine (Péniche sur la Seine) von 1905, der für das Vierfache der Erwartungen bei ATS 105,5 Mio an den amerikanischen Handel abgegeben wurde. Gemessen am Umsatz etwas abgeschlagen versteigerte Sothebys einen Tag später ebenfalls Impressionisten und Arbeiten der frühen Moderne für ATS 907.000 Mio. Immerhin darf man sich den Rekord für das teuerste jemals versteigerte Heubild Monet?scher Hand auf die Fahnen heften. Seit 1895 war der "Heuhaufen im Licht der untergehenden Sonne" aus einer Serie von 23 weiteren nicht mehr öffentlich zu sehen gewesen. Der neue ? anonyme ? Besitzer huldigte der Arbeit mit einem Kaufpreis von fast ATS 225 Mio, deutlich höher als von den Experten kalkuliert. Info: Wechselkurs £1 = ATS 22,23 Christies Maurice d. Vlaminck Péniche sur la Seine, 1905 £ 1,2-1,6 Mio £ 4,733 Mio Juan Gris Le guéridon, 1914 £ 1,5-2 Mio £ 4,403 Mio Claude Monet Matinée sur la Seine, 1896 £ 3,5-4,5 Mio £ 3,523 Mio Lyonel Feininger Die grüne Brücke, 1909 £ 0,8-1,2 Mio £ 2,423 Mio Pablo Picasso Preparatory for Selfportrait, 1901 £ 2,5-3,5 Mio £ 1,763 Mio Alexej Jawlensky Gesenkter Kopf, 1909 £ 0,6-0,8 Mio £ 1,433 Mio Auguste Renoir La blonde au chapeau de Paille £ 0,6-0,8 Mio £ 1,378 Mio Pablo Picasso Femme assise d. u. fauteil, 1953 £ 0,6-0,8 Mio £ 1,378 Mio Maurice d. Vlaminck Nature morte, 1906 £ 1,2-1,6 Mio £ 1,323 Mio Pablo Picasso Bouteille de Malaga, 1919 £ 0,6-0,8 Mio £ 1,213 Mio Sothebys Claude Monet Meules derniers rayons de soleil £ 5-7 Mio £ 10,12 Mio Claude Monet Au parc Monceau £ 1,5-2 Mio £ 3,743 Mio Pablo Picasso Femme au Chapeau de Paille £ 2,8-3,5 Mio £ 2,863 Mio Vincent Van Gogh Eglogue en Provence £ 2,8-3,5 Mio £ 2,863 Mio Henri Matisse Oliviers a Collioure £ 2,5-3,5 Mio £ 2,20 Mio Maurice de Vlaminck Pont de Chatou £ 1-,5 Mio £ 2,093 Mio Henri Matisse Nu couce III £ 0,9-1,2 Mio £ 993,500 Fernand Léger Le clown, 1918 £ 0,9-1,2 Mio £ 971,500 Aristide Maillol La Mediterranee £ 0,9-1,2 Mio £ 883,500 Marc Chagall La Musicienne £ 0,6-0,8 Mio £ 795,500

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: