Werbung

Günther Oberhollenzer wird neuer Künstlerischer Leiter im Künstlerhaus

Seit der Kündigung von Tim Voss, künstlerischer Leiter des Künstlerhauses 2018 und 2019 war die Position nicht nachbesetzt worden. Nun hat man mit Günther Oberhollenzer einen erfahrenen und in der heimischen Kunstszene sehr bekannten Kurator in die Position gewählt.
Der Südtiroler war für viele Jahre am Essl Museum Kurator der Kunstsammlung, seit 2016 war er Kurator für die Landesgalerie Niederösterreich in Krems. 2018 wurde er in die Jury des STRABAG Art Award berufen, 2019 in die Jury des Otto Mauer Preises. Er hat viele weitere Ausstellungen kuratiert, u.a. 2021 gemeinsam mit Larissa Agel die Ausstellung (K)Ein Mensch ist eine Insel im Künstlerhaus Wien.

„Das Künstlerhaus und die Künstlerhaus Vereinigung kenne und schätze ich seit vielen Jahren als wichtigen, lebendigen Ort für zeitgenössische Kunst in Wien und Österreich. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus-Team, dem Programmausschuss und den Künstler*innen, insbesondere den Mitgliedern der Künstlerhaus Vereinigung, um ein aufregendes, relevantes und spartenübergreifendes Kunstprogramm zu entwickeln und umzusetzen.“, so Oberhollenzer zu seiner Bestellung.

Er wird seine Position im Oktober 2022 antreten.

-->www.k-haus.at

--
Abbildung: Günther Oberhollenzer, Foto Tim Cavadini

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: