Werbung
,

Akademie Auktion 2022: Eine wichtige Benefizauktion zu Jahresbeginn

Eine der ersten Benefizauktionen des Jahres ist traditionell die Akademie Auktion der Akademie der bildenden Künstle Wien.

Weil zu wenig Budget für ihre Ausbildung zur Verfügung steht, kommt der Erlös der Auktion Studierenden aus Drittstaaten zugute, die sich aufgrund ihrer sozialen Situation oder ihres Hintergrunds als Asylwerber_innen in prekärer Lage befinden. Weiters gehen Teile des Erlöses an die Vereine TralalobeHabibi & Hawara und solidarity matters, die damit geflüchtete Menschen unterstützen.
158 Kunstwerke von 142 Künstler:innen werden über die Website des Auktionshauses Dorotheum bis zum 29. Jänner online angeboten. Aufgrund der Pandemie kann dieses Jahr leider keine Live-Auktion stattfinden allerdings können die Werke vom 19. bis 21. Jänner in der Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Prospekthof, Lehárgasse 8, Tor 1, 1060 Wien besichtigt werden. (Voranmeldung unter --> https://akademieauktion2022.as.me erbeten.)

Da die Auktion bereits seit dem 7. Jänner online ist, wurden einige Kunstwerke bereits angesteigert.

--> Link zum Auktionskatalog

Akademie Auktion 2022
07 - 29.01.2022

Akademie der bildenden Künste - Atelierhaus
1060 Wien, Lehargasse 8
http://www.akbild.ac.at


Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: