Werbung

Ö1 Talentestipendium geht an Rosa Andraschek

Rosa Andraschek ist die Siegerin des mit 10.000 Euro dotieren Ö1 Talentestipendiums 2021, das vom Wiener Städtischen Versicherungsverein zur Verfügung gestellt wird. Die 1995 in Korneuburg geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich und ist Studentin der Universität für angewandte Kunst in Wien. Andraschek beschäftigt sich mit Orten, Personen, Strukturen und Geschichte und arbeitet mit den Medien Fotografie, Installation und Intervention.

Marko Kodžic wurde mit dem begehrten Ö1 Publikumspreis 2021 ausgezeichnet. Er wurde 1985 in Salzburg geboren und hat an der Universität Mozarteum Salzburg Malerei bei Dieter Kleinpeter studiert. In seinen Arbeiten setzt sich der Ö1 Publikumsliebling mit dem Thema Raum und Farbe auf verschiedenen Ebenen auseinander.

Werke der beiden Preisträger:innen und der weiteren Nominierten sind bis 28. November im Leopold Museum zu sehen.

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: