Werbung

Schinkel Pavillon sucht Managing Director

Der Schinkel Pavillon bietet seit mehr als einem Jahrzehnt unter der Leitung von Nina Pohl einen einzigartigen Raum mit innovativem Programm von internationaler Strahlkraft. In dem denkmalgeschützten Architekturkleinod im Zentrum Berlins hat der Schinkel Pavillon sowohl aufstrebende als auch historisch einflussreiche KünstlerInnen zusammengebracht – von einer der ersten Ausstellungen mit Nairy Baghramian bis hin zu Louise Bourgeois: The Empty House – wurde stets der Fokus auf Einzelpräsentationen gelegt, die speziell als Reaktion auf die ikonische Architektur des Raums konzipiert wurden. In jüngster Vergangenheit präsentierte der Schinkel Pavillon zudem komplexe Gruppenausstellungen – wie Straying From the Line und aktuell Sun Rise | Sun Set – und entwickelte erfolgreiche Formate wie die Performance-Serie DISAPPEARING BERLIN.
 
Um den Anforderungen einer wachsenden und lebhaften Institution von internationaler Größe gerecht zu werden und diese weiter in der Berliner Kulturlandschaft zu stärken, möchte der Schinkel Pavillon die Position der/s Managing Director neu besetzen. Die Hauptverantwortung der/s Managing Director liegt in der Durchführung des künstlerischen Programms und der Budgetverwaltung sowie Akquise von Fördergeldern. 
 
Bitte senden Sie bis ab sofort Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive eines aktuellen Lebenslaufs mit Foto und eines Motivationsschreibens als einzelnes PDF-Dokument mit Betreff Managing Director an Nina Pohl (nina.pohl@schinkelpavillon.de).
 

Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und steht internationalen Bewerber*innen offen. Die Bewerbungen werden vertraulich behandelt. Ausgewählte Bewerber*innen werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Die Bewerbungen werden vertraulich behandelt. Bei weiteren Fragen zur Position und zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@schinkelpavillon.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Die gesamte Ausschreibung mit allen Infos finden Sie --> hier

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: