Werbung

Ateliers in Wien und Salzburg für Salzburger Künstler*innen

Arbeitsatelier in Salzburg

Ab Juni 2021 wird das Arbeitsatelier in der Roittnerstraße in Salzburg-Schallmoos für die Dauer von drei Jahren neu vergeben. Es ist eines von insgesamt neun in der Landeshauptstadt. Die Räumlichkeit ist zirka 80 Quadratmeter groß und wird für freischaffende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Land Salzburg seit zumindest fünf Jahren. Die Bewerbungsunterlagen nimmt das Referat Kultur und Wissenschaft mit dem Betreff „Atelier Stadt“ unter kultur-wissenschaft@salzburg.gv.at bis 21. März entgegen.

Wohnatelier mit Stipendium in Wien

Von Juli bis Oktober 2021 gewährt das Land Salzburg einen Arbeitsaufenthalt in einem Wohnatelier im zweiten Wiener Gemeindebezirk. Die zirka 100 Quadratmeter große Werkstatt mit einfacher Wohnmöglichkeit wird an freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler mit Salzburger Wohnsitz (seit mindestens drei Jahren) oder an in Salzburg geborene Kunstschaffende vergeben. Ein zusätzliches Stipendium von 2.000 Euro unterstützt bei den Reise- und Aufenthaltskosten. Bewerbungen sind bis 15. April mit dem Betreff „Atelier Wien“ unter kultur-wissenschaft@salzburg.gv.at möglich.

Mehr zum Thema

Ausschreibung Arbeitsatelier in der Stadt Salzburg
Ausschreibung Wohnatelier in Wien

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: