Werbung

Künstlerhaus Büchsenhausen: Assistent_in der Geschäftsleitung

Das Künstlerhaus Büchsenhausen ist ein postgraduales Zentrum für Produktion, Forschung und Vermittlung im Bereich der visuellen Künste und der Kunsttheorie. Büchsenhausen betreibt ein internationales Fellowship-Programm für Künstler:innen und Theoretiker:innen und betreut 6 Ateliers für Künstler:innen vor Ort. Im Rahmen des Fellowship-Programms arbeiten gleichzeitig 4 Fellows für jeweils ein halbes Jahr im Künstlerhaus. Im Zusammenhang mit ihren Projekten finden laufend vorwiegend diskursive Veranstaltungen statt (vor Ort und online). Das Künstlerhaus Büchsenhausen ist eine Sektion des Vereins der Tiroler Künstler:innenschaft.

Tätigkeit:
Assistent_in der Geschäftsleitung

Beschäftigungsausmaß:
30 Stunden/Woche (Teilzeit), unbefristet

Arbeitsbeginn:
bezahlte Einschulung Ende Februar, regulärer Arbeitsbeginn 1. März 2021

Gehalt:
Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 1.550,- je nach Qualifikation

Ort:
Künstlerhaus Büchsenhausen in Innsbruck, Weiherburggasse 13

Aufgaben:
allgemeine Sekretariatsaufgaben, Unterstützung und Entlastung des Leiters, Organisations-/Administrationstätigkeiten bei Veranstaltungen und Projektdurchführungen der Fellows, Öffentlichkeitsarbeit, vorbereitende Buchhaltung, Verwaltung der Infrastruktur, Mitarbeiter:innenkoordination.

Anforderungen:
verlässliches eigenständiges Arbeiten, Selbstorganisation, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse (Office-Programme, Homepagebetreuung, Mailchimp), Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (Abendveranstaltungen, Jurysitzungen)

Kontakt:
Ansprechperson: Herr Mag. Andrei Siclodi

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 07. Februar 2021 per E-mail an uns: office@buchsenhausen.at
Diese Stellenanzeige und detaillierte Informationen zum Künstlerhaus Büchsenhausen finden Sie unter www.buchsenhausen.at.

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: