Der Große Hans Purrmann-Preis 2017 geht an die Kölner Künstlerin Sabrina Fritsch

13.02.17

Die Art Cologne Preisträgerin 2015 Sabrina Fritsch, Meisterschülerin von Peter Doig an der Kunstakademie Düsseldorf, thematisiert Probleme der Malerei neu. Dabei lehnt sie den Einfluss anderer Medien nicht ab, im Gegenteil: die Struktur ihrer Bilder nährt sich gerade aus dem Pool anderer Techniken und Bildträger. „Der Reiz der Malerei liegt für mich in der formalen Beschränkung auf eine begrenzte Fläche. Alles ist da, gleichzeitig und gleichwertig. Mich interessiert das Bild als Gegenüber, der Dialog zwischen Werk und Autor oder Betrachter (...).“ Sie war mit ihren Arbeiten u.a. in Ausstellungen in der Kunsthalle Nürnberg, im Kunstverein Düsseldorf sowie im Museum Insel Hombroich sowie in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn vertreten.
Für den Großen Hans Purrmann-Preis wurde sie vorgeschlagen von Winfried Virnich (Kunsthochschule Mainz).

Die hochkarätige Künstlerjury, der neben Marcel Odenbach (Köln/Düsseldorf), Christian Jankowski (Berlin/Stuttgart), Karin Kneffel (Düsseldorf/München), Martin Liebscher (Berlin/Offenbach) und Ben Willikens (Stuttgart) auch der Direktor des Sprengel Museums Hannover, Dr. Reinhard Spieler, angehören, wählte aus den sieben Finalisten der 30 vorgeschlagenen Künstlern aus acht Ländern die Gewinnerin aus.

Hans Purrmann-Förderpreis 2017
Parallel zum Großen Hans Purrmann-Preis vergibt die Stadt Speyer seit 1965 den Hans Purrmann-Förderpreis. Wegen des insgesamt ungewöhnlich hohen Niveaus der Bewerbungen entschloss sich die Jury in Übereinstimmung mit der Hans Purrmann Stiftung München (Stifter der Preise) erstmals zwei Förderpreise mit einem Preisgeld von je 6.000 Euro zu vergeben. Die Auszeichnung erhalten die 1984 in Rom geborene Berliner Künstlerin Catherine Biocca und der Münchner Steffen Kern (geboren 1988 in München).

Linie

 

 

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

Werbung 300

Events

< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28


Linie 300
versenden  Artikel versenden
versenden  Artikel teilen Facebook, Twitter, Google+
versenden  Artikel drucken
Linie 300

Werbung 300