Werbung

Curator-in-Residence in Salzburg 2021

Zeitraum: 1. bis 30. März 2021
Einreichfrist: 16. November 2020

Der Salzburger Kunstverein setzt sein Programm „Curator-in-Residence“ fort. In Kooperation mit dem Artist-in-Residence Programm der Stadt Salzburg bietet dieses Programm Kurator_innen einen Monat lang ein Studio-Apartment im historischen Künstlerhaus mitten in Salzburg an. Der Zeitraum der Residency in Salzburg ist vom 1. bis 30. März 2020.

Das Ziel dieses Residency-Programms ist die Förderung kuratorischer Forschung und Diskurse in Salzburg. Die Curator in Residence können während ihres Aufenthalts eigene Projekte verfolgen, ihren Forschungen nachgehen oder die Zeit als Schreibaufenthalt nutzen. Die Bibliothek des SKV sowie andere Spezialbibliotheken vor Ort können genutzt werden. Möglichkeiten der Vernetzung mit Kunstschaffenden vor Ort, einschließlich Atelierbesuchen und Treffen mit Expert_innen, werden angeboten. Ein Stipendium wird zusätzlich zum voll eingerichteten Apartment bereitgestellt.

Alle Bewerbungen werden von einer Jury nach der Qualität des eingereichten Projekts und der Eignung der Kandidat_innen beurteilt. Alle Bewerbungen müssen bis zum 16. November 2020 eingegangen sein. Nur der oder die erfolgreiche Bewerber_in wird kontaktiert.

Email-Bewerbungen (auf Deutsch oder Englisch) sollen nur ein einziges Word- oder PDF-Dokument enthalten (bitte senden Sie keine Emails mit mehrfachen Anhängen) und sind an info@salzburger-kunstverein.at (Betreff: Curator-in-Residence) zu richten. Das Dokument soll folgende Elemente enthalten:

Einseitige Projektbeschreibung mit Kontaktinformation
Zweiseitiger Lebenslauf
Dreiseitige Zusammenfassung bisheriger Projekte (vorzugsweise mit Bildern)
Vier Seiten mit Probetexten (optional)
Empfehlungsschreiben (optional)

Bewerbungen per Post schicken Sie bitte an:
Curator-in-Residence
Salzburger Kunstverein
Hellbrunnerstrasse 3
5020 Salzburg
Österreich

Etwaige Anfragen richten Sie bitte an die obige Adresse. Bitte beachten Sie, dass Materialien nicht zurückgesandt werden können. Bitte senden Sie keine Originalmaterialien und keine DVDs, CDs oder .mov-Dateien. Es werden ausschließlich PDF-Dokumente und gedrucktes Material akzeptiert. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewerbung etwaige Reisebeschränkungen.

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2020 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: