Werbung

Schenkung des Filmwerks von VALIE EXPORT an das Filmmuseum

VALIE EXPORT übergibt ihr gesamtes filmisches Werk dem Österreichischen Filmmuseum als Schenkung.
Damit wird das filmische Werk einer der weltweit einflussreichsten Künstlerinnen nun auf Dauer konserviert und für zukünftige Generationen erhalten bleiben.
Die Schenkung umfasst Originalnegative wie auch Vorführmaterialien der Kurzfilme und der Spielfilme VALIE EXPORTS sowie umfangreiche Arbeitsmaterialien, von 8mm Schmalfilm bis zum 35mm Kinoformat.

VALIE EXPORT, die heuer ihren 80. Geburtstag feiert, verfolgt eine konsequent feministische und politische Haltung, die sie künstlerisch in unterschiedliche Medien übersetzt: von Film- und Videoarbeiten unterschiedlicher Genres über Fotografie, Installationen oder Body Performances bis hin zu Texten zur zeitgenössischen Kunstgeschichte und Feminismus. Sie ist mit signifikanten Werkblöcken in bedeutenden Sammlungen großer Museen vertreten, u.a. dem Centre Pompidou (Paris), der Tate Modern (London), dem Museo Reina Sophia (Madrid), dem MOMA (New York) und dem MOCA (Los Angeles). EXPORT nahm an Großausstellungen wie der Biennale von Venedig (1980) und der documenta (1977, 2007) teil sowie an internationalen Film- und Videofestivals, u.a. in Berlin, Cannes, Montreal, Vancouver, San Francisco, Locarno, Hongkong, Sydney und New York.

Für ihr beeindruckendes Lebenswerk wird VALIE EXPORT als “Visionary Pioneer of Media Art” mit einer Goldenen Nica des Prix Ars Electronica 2020 ausgezeichnet.

--
Abbildung: Adjungierte Dislokationen, 1973, VALIE EXPORT © Bildrecht, Wien 2020

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2020 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: