Werbung

Paradies-TALK: mit Mercedes Echerer

Kunst und politischer Aktivismus für Nachhaltigkeitsthemen?
Mercedes Echerer hat diesen, von Friedensreich Hundertwasser stets zelebrierten, Spagat auf ihre eigene Art und Weise bewältigt: Von 1999 bis 2004 unterbrach sie ihre Laufbahn als Schauspielerin, um als Parteiunabhängige auf der Liste der Grünen ins EU-Parlament zu gehen.
Das Basteln am Paradies als Künstlerin im Politbetrieb: Mercedes Echerer wird über dieses Experiment bei Paradies Nr.1 sprechen.

Die Paradies Talks bilden das Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "PARADIES - Freidensreich Hundertwasser" und findet am 12. Dezember, um 18:30 Uhr statt.

--
Abbildung: Mercedes Echerer, Foto © Roman Picha

Paradies-TALK


Baha Fine Art
1010 Wien, Schulerstraße 15
Tel: +43 1 512 22 94
Email: office@bahafineart.com
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-13, 14-18:30, Sa 12-16 h


Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2019 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige