Werbung
,

"die weisse ab-haus-verkaufs-kunstschau" #06: Klaus Albrecht als Starschnitt

Wien hat aktuell eine der lebendigsten Kunstszenen Mitteleuropas. Museen, Galerien und die vielen in den vergangenen Jahren eröffneten Project Spaces bringen eine Fülle von Ausstellungen, die den Vergleich mit größeren Metropolen nicht zu scheuen brauchen. Die Situation am Kunstmarkt ist hierzulande allerdings noch verbesserungswürdig, denn wenn auch wenn immer wieder neue, junge Galerien eröffnen, können sie die große Zahl an vielversprechenden Talenten nicht ins Programm aufnehmen und für die Projekträume ist die klassische Galeriearbeit mit teuren Messeteilnahmen nicht leistbar.

Eine kleine temporäre Abhilfe schafft jährlich das weisse haus, mit seiner „Ab-Haus-Verkaufs-Kunstschau“, die unter dem Motto „Kunst vor dem Markt“ eine Auswahl von Kunstwerken junger Künstler*innen präsentiert, die am Programm von das weisse haus und studio das weisse haus teilgenommen haben, jedoch aktuell von keiner Galerie in Wien vertreten werden. So ganz streng ist das aber nicht denn einige Künstler*innen hatten zumindest schon Ausstellungen in Galerien, wie Sophie Dvorák, Ende 2018 bei Straihammer & Seidenschwann. Siegfried A. Fruhauf war aktuell in der Ausstellung „Ticket to the Moon“ in der Kunsthalle Krems vertreten. Julia Gaisbachers Arbeiten sind aktuell in der Startgalerie im MUSA zu sehen, Jochen Höller kennt man auch aus einigen Ausstellungen bei Mario Mauroner, Claudia Larcher von der Galerie Lisi Hämmerle in Bregenz und Marianne Lang aus der Galerie Loft 8. Weniger als Künstler denn als Kommunikator in der Wiener Kunstszene bekannt ist eSeL Lorenz Seidler, der die Fotoserie „Klaus Albrecht“ zur Verkaufsschau beisteuert.

Die Preise sind durchwegs moderat, meist im dreistelligen Bereich, die teuersten Arbeiten liegen bei 5.000 Euro.

Der Erlös kommt sowohl den Künstler*innen als auch dem Kunstverein das weisse haus zugute, der damit Teile seines Programms finanziert.

"die weisse ab-haus-verkaufs-kunstschau" #06
20.11 - 07.12.2019

das weisse haus
1010 Wien, Hegelgasse 4
Email: buero@dasweissehaus.at
http://www.dasweissehaus.at/


Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2019 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige