Werbung
,

Her mit der Vision!

Es wird spannend. Wer wird die Kunsthalle Wien leiten? Wer auf die sieben Jahre folgen, in denen das Haus zwar – auch – gelungene Projekte realisierte, allerdings auch unter einem Bedeutungsverlust litt? Spätestens mit 1. April startet die neue Direktion; Nicolaus Schafhausen verlässt das Haus mit Ende März.

Kurzer Rückblick: Als Schafhausen zum künstlerischen Leiter des Ausstellungshauses bestellt wurde, waren die ersten Reaktionen positiv. Jemand mit internationaler Reputation, der auf ein gutes Standing verweisen kann und schon früh mit vielen wichtigen Künstlerinnen und Künstlern gearbeitet hat – was sollte da schiefgehen?

Leider vieles. Schafhausen kündigte verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, igelte sich zusehends ein. Schon in seiner ersten Pressekonferenz in der Kunsthalle beantwortete er die Frage nach der Präsenz der Wiener Kunstszene im Haus spöttisch – das sei doch alles nur provinziell. Gerade jetzt, im letzten Jahr seiner Direktion, dockt die Kunsthalle wieder mehr an die Stadt an, mit Soloshows von Heinz Frank und Andreas Fogarasi.

Im „Falter“ fragte Matthias Dusini unlängst, ob Wien überhaupt eine Kunsthalle brauche. Natürlich braucht sie eine! Gerade jetzt, wo das MUSA zumindest für dreieinhalb Jahre zusperrt, wahrscheinlich noch länger, schließlich muss man bei Bauprojekten immer mit Verzögerungen rechnen – und offenbar gibt es noch nicht einmal einen Termin für den Spatenstich. Damit geht temporär, hoffentlich nicht auf längere Sicht, ein wichtiger Ort für die Szene verloren. Doch es wird auch nicht reichen, das Haus als Forum für Kunstschaffende mit Wohnsitz Wien zu betreiben. Da wäre tatsächlich der Schritt in die Provinzialität programmiert. Angesichts des in der Wiener Institutionenlandschaft vorhandenen Chaos muss die Kunsthalle ihr Profil schärfen. Was aber auch eine große Chance bieten kann.

In der Ausschreibung des Jobs sind „Persönlichkeiten mit künstlerischer und gesellschaftspolitischer Vision“ gefragt. Das wird es brauchen: eine echte Vision.

--
Abbildung: Kunsthalle Wien Museumsquartier, Obere Ausstellungshalle, Foto: Andrea Fichtel © Kunsthalle Wien 2014

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2019 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige