Werbung

Marko Lulić, Gebäude I

Marko Lulić lotet in seinen Werken das Verhältnis zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Ideologie und Gesellschaft aus und fragt nach dem Selbstverständnis von Öffentlichkeit und Gesellschaft. Er tut das provokativ, frech, ironisch und manchmal auch rücksichtslos. Dabei arbeitet er hauptsächlich mit den Medien Text und vor allem Architektur. Dennoch lässt er sich nicht auf bestimmte Medien festlegen, sondern zitiert und kombiniert auch Film, Musik und Malerei.

Dabei spielt das Monument in vielen seiner Arbeiten eine besondere Rolle - sei es als Kulisse, Bühne oder architektonisches Zitat. In seiner artmagazine Edition Gebäude I thematisiert Lulić die Rolle der Architektur als Denkmal sowie als „Landmark“. Die vielfältig abgestufte und verschränkte Grundform thematisiert mit ihrem unaufhaltsamen Streben zur Spitze die heroische Geste ebenso wie die Manifestation (wirtschaftlicher) Macht, die vielen Bauwerken zugrunde liegt.

Marko Lulić
Gebäude I, Metall, 30 x 18 x 20, Ed: 30
€ 990,-

Zur Bestellung senden Sie ein E-Mail an: --> collection@artmagazine.cc

--
Foto: Gerhard Koller

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2019 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige