Werbung

„WIENWOCHE“ sucht neues Leitungsteam ab 2019

Wiener Festival für aktuelle Kunst und Kultur sucht künstlerische und kaufmännische Geschäftsführung ab 2019. Bewerbungen bis 1. September 2018 möglich.


WIENWOCHE (--> www.wienwoche.org) ist eine seit 2012 jährlich im September in Wien stattfindende Schwerpunktveranstaltung für aktuelle Kunst und Kultur. WIENWOCHE versteht Kulturarbeit als ein Einmischen in gesellschaftliche, politische und kulturelle Debatten – mit dem Ziel, diese sichtbar zu machen und voranzutreiben. WIENWOCHE möchte die Grenzen künstlerischer und kultureller Praxen erweitern und diese für alle in der Stadt lebenden sozialen Gruppen zugänglich machen. Träger des Festivals WIENWOCHE ist der unabhängige Verein zur Förderung der Stadtbenutzung. WIENWOCHE wird von der Kulturabteilung der Stadt Wien mit einer Jahresförderung in der Höhe von 453.000 Euro unterstützt.


Zur Weiterführung der erfolgreichen Arbeit sucht der Trägerverein ein Leitungsteam, das durch seine bisherige Arbeit bereits Zeichen im Feld aktueller Kultur gesetzt hat, und/oder dessen Zusammensetzung relevante Impulse für die Gesamtkonzeption, Formatentwicklung und inhaltliche Weiterentwicklung von WIENWOCHE erwarten lässt. Bewerbungen sind auch für neu formierte Teams möglich.


Das Leitungsteam verantwortet die künstlerische und die kaufmännische Geschäftsführung gleichermaßen und sollte nach Vorarbeiten und Konzeptarbeit im Herbst 2018 (Ausschreibung und Subventionsantrag 2019) ab spätestens 1. Februar 2019 dazu bereit sein, den Geschäftsbetrieb vollständig zu übernehmen. Für das Leitungsteam stehen max. 1,5 Vollzeitstellen (60 Stunden) zur Verfügung. Ein All-Inclusive Entgelt für einen 40-Stunden-Vertrag (eine Volle Anstellung) beträgt brutto EUR 3100,- im Monat, für beide Stellen oder das Team ist der adäquate Bruttolohn von gesamt 60 Stunden vorgesehen. Die Zahlen verstehen sich als Verhandlungsbasis je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung. Eine Person des Leitungsteams muss als Geschäftsführung alleinverantwortlich agieren und ist gegenüber dem Verein die Kontaktperson für alle außerkünstlerischen Belange.


Hauptkriterium für die Bewerbung ist der Programmvorschlag für WIENWOCHE 2019 und programmatische Aussagen zur inhaltlichen Ausrichtung von WIENWOCHE darüber hinaus. Die Bewerbung ist inklusive einer Selbstdarstellung des Teams bis 1. September 2018 per Email (als PDF) zu senden an --> bewerbung@wienwoche.org.


Die Interviews für Bewerber_innen in der engeren Wahl sind für den 10. und 11. September 2018 vorgesehen. Die Bestellung erfolgt für zwei Jahre ab 1. Februar 2019 mit einer Verlängerungsmöglichkeit für bis zu zwei Jahren.

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2018 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige