Werbung
,

Sophie Thun - Double Release: Performative Fotografie auf mehreren Ebenen

Die Galerie Sophie Tappeiner eröffnete am 20. März unter dem Titel „Double Release“ ihre sechste Ausstellung. Mit Sophie Thun setzt sie ihr Programm fort, das sich seit dem Galerienstart im Frühjahr 2017 auf junge, aufstrebende Künstlerinnen konzentriert. Nach Objektkunst (Sophie Jung), skulpturalen Arbeiten (Angelika Loderer und Liesl Raff) und Malerei (Sophie Reinhold) zeigt Tappeiner nun einen Einblick in das junge fotografische Œuvre der in Frankfurt am Main geborenen Sophie Thun.


In ihren großformatigen, raumintervenierenden Fotografien setzt sich Thun mit den vielfältigen fotografischen Verfahren anhand des Selbstporträts auseinander. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen Realem und Reproduziertem, indem der Galerieraum zum eigentlichen Bildraum beziehungsweise zur Bühne der Selbstinszenierung wird. Auf Papierbahnen, die die Durchgänge des Raums verhängen, blickt uns in Lebensgröße eine in Schwarz gekleidete Sophie Thun, den Kameraauslöser in der Hand haltend, entgegen. Die meterhohen, durch Magnete fixierten, fotografischen Installationen vergegenwärtigen die Präsenz der Künstlerin. Der Galerieraum wird zur Bühne, der Betrachter zum Akteur, indem er dazu aufgefordert wird, den neu geschaffenen Raum zu erfahren. Heizkörper, Fenster oder Mauerkanten werden wiederentdeckt und den jeweiligen Positionen im realen Raum zugeordnet. Ein kleinformatiges Fotogramm links von der Tür verrät die Technik: Eine Kombination aus Fotogramm und Analogfotografie, die anhand von Überlagerungen eine Lang- und Kurzzeitbelichtung assoziieren. Dabei tritt stets die Künstlerin in den Vordergrund, indem sie die Aufnahme ihres eigenen Selbstporträts zur Performance macht und diese gleichzeitig dokumentiert: Performative Fotografie, die mehrere Ebenen verbindet und noch auszuloten hat, wie sie funktioniert.

Sophie Thun - Double Release
21.03 - 05.05.2018

Galerie Sophie Tappeiner
1010 Wien, An der Hülben 3
Tel: +43 664 88 92 96 21
Email: info@sophietappeiner.com
http://sophietappeiner.com/
Öffnungszeiten: Mi-Fr 12-18, Sa 11-15 h

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2018 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige