Werbung

Podiumsdiskussion: Die Zukunft des Sammelns


Wie sieht die Zukunft des Kunstsammelns aus? Entwickeln Sammler im digitalen Zeitalter alternative Konzepte? Sind sie in Projekträumen ebenso zu Gast wie in Galerien? Und welche Strategien schauen sie von etablierten Kunstsammlungen ab?


Es diskutieren: Nathalie Hoyos, Kunstberaterin »Office for Art«, Berlin; Rainer Neumann, Kunstsammler, Bad Aibling, Deutschland; Benedict Rodenstock, Kunstsammler und Investor, München, Deutschland; Bernhart Schwenk, Kurator für Gegenwartskunst, Pinakothek der Moderne, München, Deutschland
Moderation: Silvie Aigner, Chefredakteurin »Kunstmagazin Parnass«


Beginn: 18:00, Ende 19:30 Uhr


Podiumsdiskussion


Dorotheum Wien
1010 Wien, Dorotheergasse 17
Tel: +43 1 515 60, Fax: + 43-1-515 60-443
Email: client.services@dorotheum.at
http://www.dorotheum.com

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2017 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige